4,61 x Sehr gut / 307 Bewertungen

Antarktis Express: Kreuze in den Süden, fliege in den Norden

Sie beginnen Ihre Reise mit der Überquerung der Drake Passage mit Ihrem Expeditionsschiff und kehren am Ende in 2 Stunden mit einem Charterflug zurück.

Preis

ab 11.126 €

Abfahrt

Ushuaia

Ankunft

Punta Arenas

Kategorie

Abenteuer

Reisedauer

10 Tage

Beispiel: Antarctica 21 Antarctica & South Georgia Air Cruise

Antarktis Express: Kreuze in den Süden, fliege in den Norden

Sie beginnen Ihre Reise mit der Überquerung der Drake Passage mit Ihrem Expeditionsschiff und kehren am Ende in 2 Stunden mit einem Charterflug zurück.

Reisebeginn

Ushuaia

Kategorie

Abenteuer

Reisedauer

10 Tage

Preis

ab 11.126 €

4,61 x Sehr gut / 307 Bewertungen

1. Highlights der Reiseroute

  • Sie erleben die legendäre Drake Passage an Bord von Ihrem Expeditonsschiff und kehren von der Antarktischen Halbinsel mit einem Flug zurück.
  • Ihre Reise beginnt in Ushuaia in Argentinien und endet in Punta Arenas im Süden von Chile.
  • Sie reisen auf einem Expeditionsschiff mit der Polarklasse PC6 mit einem stabilisierenden ULSTEIN X-BOW®, 5 Sterne Komfort und maximal 138 Passagieren in die Antarktis.
  • Sie bekommen einen kompletten Eindruck von der Tierwelt, den Pinguinen und den Eislandschaften der Antarktis und setzen das erste Mal ihren Fuß auf den 7. Kontinent.
  • Abenteuerliche Anreise durch die Drake Passage mit einem komfortablen Flug zurück in 2 Stunden.

Ihre Reise im Überblick

Ihre Reise in die Antarktis beginnt mit der Fahrt durch die berühmte Drake Passage, nachdem Sie in Ushuaia in Argentinien an Bord gegangen sind. Zum Ende Ihrer Reise profitieren Sie vom Komfort eines Rückflugs in nördlicher Richtung nach Punta Arenas in Chile.

Buckelwale, Adélie-Pinguine und Robben, die auf Eisschollen treiben, begrüßten Sie auf Ihrem Weg zur Antarktischen Halbinsel.

Die unwirkliche Stille in dieser weiten Wildnis mag zunächst überwältigend sein, doch verspielte, charismatische Tierwelt und Ihre unerschrockenen Reisegefährten halten Sie geerdet. Sie werden eine neue Wertschätzung und ein neues Verständnis für die extremen Kontraste der Antarktis entwickeln - raue, robuste Berggipfel und fragile Ökosysteme; karge, einsame Eislandschaften und lebhafte, gesellige Pinguine.

Vorprogramm:

Sie können selbstständig anreisen oder ein internationales Anreisepaket von ArcticDesire.com planen lassen.

In Ushuaia ist Folgendes enthalten:

- Gruppentransfer bei Ankunft in Ushuaia vom Flughafen zum Hotel vor der Expedition an Tag 1
- Eine Übernachtung im Hotel vor der Expedition in Ushuaia mit Frühstück (Hinweis: Die Anzahl der Gäste pro Zimmer entspricht der Kabinenbelegung auf dem Schiff. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit werden Reisende, die eine Suite an Bord reservieren, in Standardzimmern im Hotel untergebracht. Dreibettzimmer sind möglicherweise nicht verfügbar).
- Ein Gruppentransfer vom Hotel zum Schiff für die Einschiffung.

Nachprogramm:

Auf Wunsch planen wir gerne für Sie ein individuelles Nachprogramm oder Ihre Rückreise.

In ihrem Reiseprogramm ist Folgendes enthalten:

-Ein Gruppentransfer in Punta Arenas vom Flughafen zum Hotel nach der Expedition.
-Eine Hotelübernachtung in Punta Arenas mit Frühstück im Anschluss an die Expedition.

Schiff Ocean Explorer von Quark Expeditions
Flugzeug auf King George Island in der Antarktis © Jimmy MacDonald Quark Expeditions
Zwei Passagiere mit einer Flagge der Antarktis auf dem Kontinent.
Eselspinguine springen aus dem Meer auf eine Eisscholle
Fahrt mit einem Zodiac in der Antarktis zu einer Robbe, die auf einer Eisscholle liegt
Passagiere in der Antarktis mit einer riesengroßen Eiswand.
Flosse von einem Buckelwal und ein Zodiac in der Antarktis
Jacuzzi am Deck der Ocean Explorer von Quark Expeditions © Eric Houri
Eine Krabbenfresser Robbe liegt auf einer Eisscholle
Schiff Ocean Explorer von Quark Expeditions
Flugzeug auf King George Island in der Antarktis © Jimmy MacDonald Quark Expeditions
Zwei Passagiere mit einer Flagge der Antarktis auf dem Kontinent.
Eselspinguine springen aus dem Meer auf eine Eisscholle
Fahrt mit einem Zodiac in der Antarktis zu einer Robbe, die auf einer Eisscholle liegt
Passagiere in der Antarktis mit einer riesengroßen Eiswand.
  • Beginn der Reise: Ushuaia
  • Ende der Reise: Punta Arenas

2. Die angegebene Route

1. Tag: Ankunft in Ushuaia (Argentinien)

Diese malerische Stadt am südlichsten Punkt Südamerikas ist Ihr Tor zur Antarktis. Die Stadt selbst bietet eine Vielzahl an Cafés, Ausrüstungsläden und Restaurants, die Sie vor Ihrer Reise erkunden können. Außerhalb der Stadt laden schneebedeckte Berge und Wanderungen im Nationalpark Tierra del Fuego zu zahlreichen Abenteueraktivitäten ein, wenn Sie gerne die Natur erkunden.

2. Tag: Einschiffung

Sie gehen am Nachmittag an Bord und beginnen Ihre Reise durch den malerischen Beagle-Kanal. Halten Sie Ihre Augen offen und bleiben Sie an Deck, denn der Kanal beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Seevögel und Robben. Auch Regenbögen sind hier häufig zu sehen und bieten eine großartige Gelegenheit für Fotos, um den Start Ihres antarktischen Abenteuers einzuläuten.

3. bis 4. Tag: Durchquerung der Drake Passage

Die Drake Passage zwischen der Spitze von Südamerika und der Antarktischen Halbinsel ist berühmt für ihre starken Winde. Aber Sie können auch Glück haben und eine überraschend ruhige See vorfinden. Sie verbringen Ihre Zeit im Salon oder im Gespräch mit Ihren Mitreisenden. Während Sie auf der Überfahrt Ihre Seefestigkeit entwickeln, beginnt Ihr Expeditionsteam mit einer Reihe von Präsentationen, um Sie auf Ihre bevorstehenden Zodiac- und Landexkursionen vorzubereiten. Offiziell betreten Sie die Antarktis, wenn Ihr Schiff die Antarktische Konvergenz überquert, eine biologische Grenze, die um den 60. Breitengrad südlich schwankt.

5. bis 8. Tag: Südliche Shetlandinseln und Antarktische Halbinsel

Eisberge sind die ersten Vorboten der Antarktis. Je näher Sie dem Land kommen, je mehr Eisberge werden Sie sehen. Neben der Sichtung von Eisbergen werden Sie wahrscheinlich auch Adélie-Pinguine sehen, die sich auf Eisschollen entspannen, sowie Zwerg- oder Buckelwale, die in den eiskalten Gewässern fressen und schwimmen. Sobald es möglich ist, werden die Zodiacs für Ihre erste Landung auf den Südlichen Shetlandinseln und der Antarktischen Halbinsel vorbereitet. Dieses Naturwunder aus nächster Nähe zum ersten Mal zu erleben, kann überwältigend sein. Die Stille ist groß, die Weite noch größer. Zum Glück sind die lauten Einheimischen – Pinguine und Robben – da, um Sie daran zu erinnern, dass diese wunderbare Landschaft kein Traum ist. Ihr Expeditionsteam wird die Eis- und Wetterbedingungen überwachen, um zu bestimmen, welche Landestellen besucht werden können. Mit vielen zur Auswahl stehenden Orten bietet jede Expedition neue Möglichkeiten, den weißen Kontinent per Zodiac und zu Land zu erkunden. Das Schwimmen in der Antarktis ist vielleicht die abenteuerlichste Option, die Sie versuchen können, indem Sie einen Polar-Plunge machen! Ein typischer Tag in diesem Tierparadies wird damit verbracht, dem Kalben von Gletschern zu lauschen, Pinguinen zuzusehen, wie sie an einem Strand watscheln, oder einen Hügel zu besteigen, um einen Panoramablick zu genießen. Was auch immer Sie bevorzugen, die fotografischen Möglichkeiten sind endlos.

9. Tag: Aussschiffung und Flug nach Punta Arenas

Sie verabschieden sich am Weg in Richtung Norden von den Pinguinen sowie von Ihren Schiffskameraden. Mit nur noch der Drake Passage vor Ihnen, gehen Sie von Bord und genießen noch etwas Zeit auf der King George Island, bevor Sie nach Punta Arenas in Chile abfliegen. Nach Ihrer Ankunft in Punta Arenas bringt Sie ein Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel, wo Sie freizeit haben, um die Stadt zu erkunden und ein letztes Abendessen zu genießen.

10. Tag: Rückreise

Sie beginnen Ihre Rückreise nach Hause oder erkunden auf eigene Faust die Landschaften von Patagonien im Süden von Chile.

3. Enthaltene Leistungen

Reise: Antarktis Express: Kreuze in den Süden, fliege in den Norden

Schiff Ocean Explorer in der Antarktis mit Eisbergen.

Inklusive

  • Antarktis Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie.
  • Vorübernachtung mit Frühstück in Ushuaia mit Transfers vom und zum Flughafen.
  • Flug von King Georgie Island nach Punta Arenas mit Transfers.
  • Übernachtung mit Frühstück und Transfers in Punta Arenas nach der Reise.
  • Alle Landausflüge und Aktivitäten während der gesamten Reise inkl. Zodiac-Exkursionen.
  • Wissenschaftliche Vorträge und Unterhaltung am Bord.
  • Alle Mahlzeiten einschließlich Snacks, Kaffee und Tee während der gesamten Reise an Bord des Schiffes.
  • Kostenloses Bier, Standardweine, Spirituosen und Cocktails während der Bar-Öffnungszeiten und zum Abendessen.
  • Ein offizieller Quark Expeditions® Parka, den Sie behalten dürfen.
  • Kostenlose Leihgummistiefel.
  • Ein fotografisches Tagebuch, das die Expedition dokumentiert.
  • Kostenloses WLAN für ein Gerät, das grundlegendes Internetbrowsen, E-Mail, Posts in sozialen Medien und Apps ermöglicht. (Premium-Pakete für datenintensivere Apps sind verfügbar.)
  • Notfall-Evakuierungsversicherung für alle Passagiere bis zu einem Höchstbetrag von 500.000 USD pro Person.
  • Umfassendes Informationsmaterial vor und nach der Reise.

Exklusive

  • Internationale Flüge: Ein passender Flug kann von uns gegen einen Aufpreis hinzugebucht werden.
  • Freiwilliges Trinkgeld am Ende der Reise für das Expeditionspersonal und die Schiffsbesatzung.
  • Persönliche Ausgaben, zum Beispiel im Bordshop.
  • Massagen und ähnliche Leistungen.
  • Persönliche Reiseversicherung.

4. Preis und Kabinen

Reise: "Antarktis Express: Kreuze in den Süden, fliege in den Norden" von Ushuaia mit dem Expeditionsschiff Ocean Explorer von Quark Expeditions.

Termin

Studio Double

Deluxe Veranda

Junior Suite

Owners Suite

Mehr dazu

28.12.2025

ab 13.356 €

ab 14.876 €

ab 19.596 €

ab 21.916 €

21.02.2026

ab 11.126 €

ab 12.386 €

ab 16.306 €

ab 18.266 €

Die angegebenen Preise gelten pro Person mit einer Doppelbelegung pro Kabine oder Suite und Verfügbarkeit.

Für Alleinreisende kann es Kabinen und Suiten abhängig von der Verfügbarkeit ohne Einzelzuschlag geben. Bitte kontaktieren Sie uns für Details für Alleinreisende auf der Ocean Explorer.

Haben Sie eine Frage zur Reise?

Ist das die richtige Reiseroute für mich?

Ist die Ocean Explorer das richtige Schiff für mich?

Ich benötige Hilfe bei der An- und Rückreise vom Schiff.

5. Expeditionsschiff Ocean Explorer

Sie reisen mit einem Expeditionsschiff der Polarklasse PC6, 5-Sterne-Komfort und einem der führenden Expeditionsteams in die Antarktis.

  • Für Polarreisen gebautes Expeditionsschiff.
  • Eisklasse PC6 für tiefe Fahrten ins Eis.
  • Maximal 138 Passagiere in der Antarktis.
  • 5-Sterne-Komfort.
  • Geräumige Kabinen und Suiten.
  • Stabilisierender ULSTEIN X-BOW®.
  • Große Auswahl aus Aktivitäten.
Schiff Ocean Explorer von Quark Expeditions in der Antarktis mit einem großen Eisberg im Vordergrund.

4,61 x Sehr gut / 307 Bewertungen

Kontakt für die Planung Ihrer Reise

Sie erhalten von den Polarexperten von ArcticDesire.com Antworten auf alle Ihre Fragen und buchen die Reisen zum Bestpreis mit einem zusätzlichen kostenfreien Concierge-Service.

Mein Name:*
So erreichen Sie mich:*
Mein Wunsch ist:
0 of 1000
>
Manuel Pomorin
Jessica Amman
Bernd Pomorin

Haben Sie eine Frage zur Antarktis?

Wir helfen Ihnen gerne. Rufen Sie uns an.

Mo.–Sa. von 10:00 bis 18:00