4,61 x Sehr gut / 307 Bewertungen

Überquerung des Polarkreis: Die südliche Expedition

Der 7. Kontinent ist alleine schon eine Errungenschaft. Mit der Reise werden Sie zu den wenigen Menschen gehören, die es bis 66°33'S schaffen.

Preis

ab 11.620 €

Abfahrt

Ushuaia

Ankunft

Ushuaia

Kategorie

Abenteuer

Reisedauer

14 Tage

Beispiel: Antarctica 21 Antarctica & South Georgia Air Cruise

Überquerung des Polarkreis: Die südliche Expedition

Der 7. Kontinent ist alleine schon eine Errungenschaft. Mit der Reise werden Sie zu den wenigen Menschen gehören, die es bis 66°33'S schaffen.

Reisebeginn

Ushuaia

Kategorie

Abenteuer

Reisedauer

14 Tage

Preis

ab 11.620 €

4,61 x Sehr gut / 307 Bewertungen

1. Highlights der Reiseroute

  • Sie überqueren den Südlichen Polarkreis bei 66°33'S.
  • Ihre Reise beginnt in Ushuaia und endet in Ushuaia im Süden von Argentinien.
  • Sie reisen auf einem Expeditionsschiff mit der Polarklasse PC6 mit einem stabilisierenden ULSTEIN X-BOW®, 5 Sterne Komfort und maximal 138 Passagieren in die Antarktis.
  • Mit der Route dringen sie tiefer in die Antarktis vor, als andere, erreichen den Polarkreis, sehen Pinguine, unendliche Eislandschaften und setzen Ihren Fuß auf den 7. Kontinent.
  • Sie erreichen den Südlichen Polarkreis bei 66°33'S und sehen die Höhepunkte der Antarktischen Halbinsel.

Ihre Reise im Überblick

Nur wenige Menschen erreichen in ihrem Leben den 7, Kontinent Antarktika.

Noch weniger Menschen erreichen den Südlichen Polarkreis. Die Überquerung von 66°33' S ist einer der Höhepunkte der 14-tägigen Seereise entlang der Ostküste der Antarktischen Halbinsel. Sie werden täglich mit einem Ausblick auf gewaltige Eislandschaften belohnt. Buckelwale schwimmen im Meer, sie treffen Pinguine an Land und vielleicht liegt ein Seeleopard auf einer Eisscholle.

Ihre Reise erleben Sie an Bord von einem bahnbrechenden neuen Expeditionsschiff, mit einem energiesparenden ULSTEIN X-BOW®, der für mehr Stabilität und einen geringeren Kraftstoffverbrauch in der Antarktis sorgt.

Vorprogramm:

Sie können selbstständig anreisen, ein individuelles Anreisepaket von ArcticDesire.com planen lassen oder sich für das lokale Anreisepaket von Ihrem Schiff gegen einen Aufpreis entscheiden.

Das Anreisepaket gegen einen Aufpreis enthält:

- Eine Übernachtung in einem Hotel in Buenos Aires vor der Expedition mit Frühstück (Hinweis: Die Anzahl der Gäste pro Zimmer entspricht der Kabinenbelegung auf dem Schiff. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit werden Reisende, die eine Suite an Bord reservieren, in Standardzimmern im Hotel untergebracht. Dreibettzimmer sind möglicherweise nicht verfügbar).

- Gruppenflug vom Inlandsflughafen von Buenos Aires (Aeroparque/AEP) nach Ushuaia und zurück zum internationalen Flughafen von Buenos Aires (Ezeiza/EZE).

- Gruppentransfer vom Hotel zum Flughafen in Buenos Aires.

- Gruppentransfer vom Flughafen Ushuaia zum Schiff und zurück (Hinweis: Der Transfer bei Ankunft in Buenos Aires vom Flughafen zum Hotel zu Beginn der Reise ist nicht enthalten. Bitte machen Sie sich auf den Weg zum inkludierten Hotel).

- Kombinierter Flughafentransfer und Expressbus-Tour durch den Feuerland-Nationalpark nach der Ausschiffung in Ushuaia

Nachprogramm:

Auf Wunsch planen wir gerne für Sie ein individuelles Nachprogramm oder Ihre Rückreise.

Schiff Ocean Explorer von Quark Expeditions
Zodiac mit Eisberg in der Antarktis
Eselspinguine springen aus dem Meer auf eine Eisscholle
Vier Passagiere mit einem Schild mit dem Hinweis, dass sie den Südlichen Polarkreis erreicht haben.
Observation Lounge der Ocean Explorer von Quark Expeditions © Eric Houri
Zwei Passagiere mit einer Flagge der Antarktis auf dem Kontinent.
Walbeobachtung in der Antarktis mit einer Walflosse und einem Zodiac im Hintergrund mit einem Eisberg
Jacuzzi am Deck der Ocean Explorer von Quark Expeditions © Eric Houri
Eine Krabbenfresser Robbe liegt auf einer Eisscholle
Schiff Ocean Explorer von Quark Expeditions
Zodiac mit Eisberg in der Antarktis
Eselspinguine springen aus dem Meer auf eine Eisscholle
Vier Passagiere mit einem Schild mit dem Hinweis, dass sie den Südlichen Polarkreis erreicht haben.
Observation Lounge der Ocean Explorer von Quark Expeditions © Eric Houri
Zwei Passagiere mit einer Flagge der Antarktis auf dem Kontinent.
  • Beginn der Reise: Ushuaia
  • Ende der Reise: Ushuaia

2. Die angegebene Route

1. Tag: Ankunft in Ushuaia

Sie beginnen Ihre Reise in Ushuaia, einer lebhaften Hafenstadt am südlichsten Punkt Südamerikas. Diese charmante argentinische Stadt ist der perfekte Ausgangspunkt, um den südlichen Teil Patagoniens zu entdecken und sich auf Ihr bevorstehendes Abenteuer vorzubereiten. Genießen Sie die Aussicht auf die Berge oder kosten Sie handgemachte Schokolade in einem der Cafés der Stadt.

2. Tag: Einschiffung

Die Einschiffung erfolgt am späten Nachmittag. Anschließend nimmt Ihr Schiff Kurs durch den historischen Beagle-Kanal, der durch den Feuerland-Archipel im äußersten Süden Südamerikas führt. Freuen Sie sich auf die Abreise – das nächste Mal, wenn Sie Land erblicken, befinden Sie sich auf dem südlichsten Kontinent der Erde!

3. bis 4. Tag: Fahrt durch die Drake Passage

Die Tage auf See bieten spannende Vorträge Ihres Expeditionsteams zu Themen wie Fotografie, Tierwelt, Glaziologie und Geschichte. Zwischendurch haben Sie die Möglichkeit, an Deck nach Wildtieren Ausschau zu halten oder sich bei einem Drink an der Bar mit Ihren Mitreisenden auszutauschen.

5. Tag bis 7. Tag: Südliche Shetlandinseln und Antarktische Halbinsel

Ehrfurcht und Staunen sind die vorherrschenden Gefühle, wenn der 7. Kontinent am Horizont erscheint – ein unbeschreibliches Erlebnis. Die Antarktis gehört zu den unberührtesten Orten der Welt. Jeder Besuch bietet neue und unerwartete Erlebnisse, sodass jede Expedition einzigartig und tief persönlich ist. Täglich unternehmen Sie vom Schiff aus Zodiac-Ausflüge, um lokale Buchten, Kanäle und Landestellen zu erkunden. Dabei steht die Beobachtung der Tierwelt im Mittelpunkt: Sie besuchen Pinguinkolonien, beobachten Buckel- und Zwergwale und halten Ausschau nach verschiedenen Arten südlicher Robben, einschließlich der schwer zu findenden Seeleoparden.

8 Tag bis 9 Tag: Südlicher Polarkreis

Das Überqueren des Südlichen Polarkreises ist ein unvergessliches Ereignis und eine bemerkenswerte Leistung. Nur eine Handvoll Reisender erreicht diesen extrem südlichen Punkt. Bei günstigen Bedingungen, wenn Sie den berühmten Breitengrad von 66°33' S passieren, können Sie den Pionieren, die sich in diese Region gewagt haben, zuprosten. Feiern Sie diesen Moment mit einem Glas in der Hand und seien Sie stolz darauf, einen Ort erreicht zu haben, den nur sehr wenige Menschen betreten haben. Sie befinden sich nun in der rauen Antarktis, dem Land der Mitternachtssonne, der Heimat der Weddell-Robben und der besten Gelegenheiten, Meereis zu sichten, welches das Fundament des antarktischen marinen Ökosystems bildet.

10. und 11 Tag: Nordwärts entlang der Halbinsel

Mittlerweile sind Ihnen nicht nur die Adélie-, Zügel- und Eselspinguine vertraut, sondern Sie können auch Leoparden-, Krabbenfresser- und Weddellrobben unterscheiden. Ausdrücke wie Bergy Bits und Pfannkucheneis gehören nun zu Ihrem täglichen Sprachgebrauch, und es gibt noch viele Geschichten zu erzählen. Während Sie sich auf Ihrer Rückreise nach Norden befinden, werden die Zodiac-Ausflüge Ihre Tage bereichern. Ihr Expeditionsteam bleibt auf der Suche nach Seevögeln, Robben und Walen, die Ihnen vielleicht auf dem Weg nach Süden nicht begegnet sind.

12 bis 13. Tag: Fahrt durch die Drake Passage

Während Sie die Drake-Passage überqueren, verschwindet die Antarktis allmählich am Horizont und hinterlässt eine Fülle von Erinnerungen, die ein Leben lang anhalten werden. Die Unterhaltungen mit Ihren neu gewonnenen Freunden lassen die Zeit auf See schnell vergehen, unabhängig von den Wetterbedingungen und dem Seegang. Ihr Expeditionsteam wird die Vortragsreihe mit einer Diashow Ihrer gemeinsamen Erlebnisse beschließen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um über die beeindruckenden Erfahrungen Ihrer Reise zu reflektieren.

14. Tag: Ausschiffung in Ushuaia

Heute ist der Tag des Abschieds von Ihrem Expeditionsteam und den Mitreisenden gekommen. Am Morgen gehen Sie von Bord, um entweder Ihren Heimflug anzutreten oder Ihre Reise individuell fortzusetzen.

3. Enthaltene Leistungen

Reise: Überquerung des Polarkreis: Die südliche Expedition

Schiff Ocean Explorer in der Antarktis mit Eisbergen.

Inklusive

  • Antarktis Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie.
  • Alle Landausflüge und Aktivitäten während der gesamten Reise inkl. Zodiac-Exkursionen.
  • Wissenschaftliche Vorträge und Unterhaltung am Bord.
  • Alle Mahlzeiten einschließlich Snacks, Kaffee und Tee während der gesamten Reise an Bord des Schiffes.
  • Kostenloses Bier, Standardweine, Spirituosen und Cocktails während der Bar-Öffnungszeiten und zum Abendessen.
  • Ein offizieller Quark Expeditions® Parka, den Sie behalten dürfen.
  • Kostenlose Leihgummistiefel.
  • Ein fotografisches Tagebuch, das die Expedition dokumentiert.
  • Kostenloses WLAN für ein Gerät, das grundlegendes Internetbrowsen, E-Mail, Posts in sozialen Medien und Apps ermöglicht. (Premium-Pakete für datenintensivere Apps sind verfügbar.)
  • Notfall-Evakuierungsversicherung für alle Passagiere bis zu einem Höchstbetrag von 500.000 USD pro Person.
  • Umfassendes Informationsmaterial vor und nach der Reise.

Exklusive

  • Internationale Flüge: Ein passender Flug kann von uns gegen einen Aufpreis hinzugebucht werden.
  • Freiwilliges Trinkgeld am Ende der Reise für das Expeditionspersonal und die Schiffsbesatzung.
  • Persönliche Ausgaben, zum Beispiel im Bordshop.
  • Massagen und ähnliche Leistungen.
  • Persönliche Reiseversicherung.

4. Preis und Kabinen

Reise: "Überquerung des Polarkreis: Die südliche Expedition" von Ushuaia mit dem Expeditionsschiff Ocean Explorer von Quark Expeditions.

Termin

Studio Double

Deluxe Veranda

Junior Suite

Owners Suite

Mehr dazu

04.02.2025

ab 13.800 €

ab 15.525 €

ab 23.457 €

ab 24.900 €

04.03.2025

ab 11.620 €

ab 12.880 €

ab 19.670 €

ab 20.930 €

09.02.2026

ab 14.467 €

ab 16.156 €

ab 21.276 €

ab 23.756 €

Die angegebenen Preise gelten pro Person mit einer Doppelbelegung pro Kabine oder Suite und Verfügbarkeit.

Für Alleinreisende kann es Kabinen und Suiten abhängig von der Verfügbarkeit ohne Einzelzuschlag geben. Bitte kontaktieren Sie uns für Details für Alleinreisende auf der Ocean Explorer.

Haben Sie eine Frage zur Reise?

Ist das die richtige Reiseroute für mich?

Ist die Ocean Explorer das richtige Schiff für mich?

Ich benötige Hilfe bei der An- und Rückreise vom Schiff.

5. Expeditionsschiff Ocean Explorer

Sie reisen mit einem Expeditionsschiff der Polarklasse PC6, 5-Sterne-Komfort und einem der führenden Expeditionsteams in die Antarktis.

  • Für Polarreisen gebautes Expeditionsschiff.
  • Eisklasse PC6 für tiefe Fahrten ins Eis.
  • Maximal 138 Passagiere in der Antarktis.
  • 5-Sterne-Komfort.
  • Geräumige Kabinen und Suiten.
  • Stabilisierender ULSTEIN X-BOW®.
  • Große Auswahl aus Aktivitäten.
Schiff Ocean Explorer von Quark Expeditions in der Antarktis mit einem großen Eisberg im Vordergrund.

4,61 x Sehr gut / 307 Bewertungen

Kontakt für die Planung Ihrer Reise

Sie erhalten von den Polarexperten von ArcticDesire.com Antworten auf alle Ihre Fragen und buchen die Reisen zum Bestpreis mit einem zusätzlichen kostenfreien Concierge-Service.

Mein Name:*
So erreichen Sie mich:*
Mein Wunsch ist:
0 of 1000
>