4,61 x Sehr gut / 307 Bewertungen

Beste Reisezeit für die Antarktis

Hier finden Sie die möglichen Monate für eine Reise, den Unterschied zwischen den Jahreszeiten und Antworten auf Ihre Fragen zum Wetter.

MV Sea Spirit Antarktis Kreuzfahrten in 2024/2025

Wetter & Jahreszeiten

Beste Reisezeit für die Antarktis

Hier finden Sie die möglichen Monate für eine Reise, den Unterschied zwischen den Jahreszeiten und Antworten auf Ihre Fragen zum Wetter.

4,61 x Sehr gut / 307 Bewertungen

Wann sind Antarktis Reisen möglich?

  • Die beste Reisezeit für eine Antarktis Kreuzfahrt ist von November bis März, wenn die Tierwelt der Antarktis am lebhaftesten ist und Sie bis zu 22 Stunden Tageslicht haben.
  • Die Jahreszeiten sind auf der Südhalbkugel umgekehrt. Der Frühling fängt im Oktober an. Flüge sind erst im Sommer von Dezember bis März möglich.
  • Jede Jahreszeit hat Vorteile. Die Vorsaison ist ideal für Eisberge. Im Hochsommer sehen Sie Pinguinküken. In der Nachsaison sind die meisten Wale in der Antarktis. Es gibt nicht den einen besten Monat für eine Antarktisreise.
  • Es kommt mehr darauf an, was Sie sehen möchten. Im folgenden Beitrag finden Sie Informationen zu allen Reisemonaten. Sie können uns auch gerne anrufen. Wir geben Ihnen gerne Antworten auf alle Fragen.
Manuel Pomorin

"Der beste Reisezeit hängt in der Antarktis vor allem davon ab, was Sie selbst sehen möchten. Sie können uns gerne nach den Unterschieden der möglichen Reisemonate fragen."

Manuel Pomorin

Antarktis Reiseexperte

Die beliebtesten Antarktis Reisen

Wie ist das Wetter in der Antarktis?

Seabourn Venture mit Pinguinen in der Antarktis

Der Monat für dichte Schneelandschaften © Seabourn.

Wetter im November

Das Wetter ist kälter und weniger vorhersehbar. Auf Südgeorgien kann noch Schnee liegen. Er kann zusammen mit den Königspinguinen ein tolles Fotomotiv sein. 

Die durchschnittlichen Tagestemperaturen sind -2 °C auf der Antarktischen Halbinsel, 5 °C auf Südgeorgien und 8 °C auf den Falklandinseln.

Wetter im Dezember

Das stabile Sommerwetter mit Sonnenschein und blauen Himmel fängt an. Die Tage sind länger. Der Hochsommer hat begonnen.

Die durchschnittlichen Tagestemperaturen sind -1 °C auf der Antarktischen Halbinsel, +5 °C auf Südgeorgien und +8 °C auf den Falkland Inseln.

Eselspinguin mit Küken in der Antarktis

Die ersten Küken von Pinguinen schlüpfen.

Zodiac der MV Sea Spirit Piet van den Bemd Poseidon Expeditions

Der Monat mit stabilem Wetter. © Piet van den Bemd.

Wetter im Januar

Es ist Hochsommer in der Antarktis mit langen Sommertagen. Das Wetter ist stabil, mit viel Sonnenschein.

Die durchschnittlichen Tagestemperaturen sind 0 °C auf der Antarktischen Halbinsel, +6 °C auf Südgeorgien und +11 °C auf den Falkland Inseln.

Wetter im Februar

Das Wetter ist für die Antarktis noch immer warm und ziemlich stabil. Die Buchten sind eisfreier für tiefere Reisen in die Antarktis.

Die durchschnittlichen Tagestemperaturen sind +1 °C auf der Antarktischen Halbinsel, +7 °C auf Südgeorgien und +8 °C auf den Falkland Inseln.

Eisberg am Südlichen Polarkreis in der Antarktis

Der Monat für Reisen zum Südlichen Polarkreis.

Wal in der Antarktis Antarctica21 Air Cruise

Der Monat für Walbeobachtung © Antarctica21.

Wetter im März

Ab Mitte März ist das Wetter kälter und weniger vorhersehbar. Das Wetter ändert sich schnell. Jeder Woche fühlt sich anders an.

Mit jedem Tag, der vergeht, gibt es rund 15 Minuten weniger Tageslicht. Die Tagestemperaturen sinken auf -5° bis 0 °C.

Meinhard Thomas Mooslechner

"Zusammengefasst hängt der beste Reisemonat davon ab, was Sie machen möchten. Im November sehen Sie mehr Eis. Im Dezember und Januar ist das Wetter günstig. Der Februar ist der Monat für Reisen zum Polarkreis. Im März sehen Sie am meisten Wale."

Thomas Mooslechner

Gründer von ArcticDesire.com

Wann kann ich welche Tiere sehen?

  • Pinguine: Balz, Paarung und Nestbau im November. Die ersten Küken schlüpfen im Dezember. Im Januar sind die flauschigen Küken am fotogensten. Im Februar verlassen die jungen Pinguine das erste Mal ihr Nest. Im März sind die jungen Pinguine am neugierigsten und lernen im flachen Wasser schwimmen.
  • Robben: Seeleoparden liegen im November auf dem Packeis. Im Dezember sind Gruppen von Seeleoparden, Weddelrobben und Kegelrobben im Meer. Im Januar sehen Sie allgemein die meisten Robben. Im Februar sehen Sie viele Pelzrobben und junge Seeelefanten. Der März ist der Monat der Pelzrobben – speziell auf den Südlichen Shetlandinseln. 
  • Wale: Im November haben Sie eine Chance auf die Sichtung von Zwergwalen und Orcas. Im Dezember kehren die Buckelwale, Zwergwale und Orcas in die Antarktis zurück. Hungrige Buckelwale fressen im Januar Krill. Die beste Zeit für Sichtung von Walen ist von Februar bis März. Sie sind neugierig, vollgefressen und kommen sehr nahe an die Zodiacs heran.
  • Vögel: Im November kehren die Vögel zurück. Sie bauen Nester und legen Eier. Ab Mitte Dezember schlüpfen die ersten Küken. Im Januar schlüpfen noch mehr Küken. Im Februar werden die jungen Vögel flügge. Es sind mehr Vögel in der Luft. Im März verlassen einige Vogelarten schon die Antarktis, zum Beispiel die Küstenseeschwalben.
Antarktis Reiseberater Bernd Pomorin

"Der Brutzyklus von Königspinguine dauert 14 Monate. Die braunen, wolligen Küken sehen Sie deswegen zu jeder Jahreszeit auf Südgeorgien."

Bernd Pomorin

Weltreiseexperte

Vorteile der Antarktis im November:

  • Im November sehen sie die Antarktis im Frühling. Ausgedehnter Schnee hüllt die Landschaft in Weiß. Das Meereis ist dicht und zeigt sich von seiner beeindruckendsten Seite.
  • Das ist die beste Reisezeit für Landschaftsfotografie. Sie sehen am meisten Eisberge, fantastische Sonnenuntergänge und blühende Frühlingsblumen auf den Falklandinseln. Fotografen mögen den letzten Schnee auf Südgeorgien.
  • Die Pinguine sind mit dem Nestbau und der Balz beschäftigt. Weddell- und Pelzrobben sind mit der Paarung beschäftigt. Auf Südgeorgien wachen Seeelefanten am Strand über ihre neu gewonnenen Harem.

Vorteile der Antarktis im Dezember:

  • Der Sommer fängt im Dezember an. Mit bis zu 22 Stunden Tageslicht haben Sie mehr Zeit für Entdeckungen auf dem weißen Kontinent.
  • In den Pinguinkolonien herrscht Hochbetrieb. Die Pinguinküken schlüpfen zuerst auf den Falklandinseln und dann ab Mitte Dezember auf der Antarktischen Halbinsel.
  • Die Weihnachtsfeiertage gehören zum Hochsommer in der Antarktis, was sich an der Beliebtheit und an den Preisen widerspiegelt.

Vorteile der Antarktis im Januar:

  • Im Januar sehen Sie die Antarktis im Hochsommer. Sie haben täglich 20 Stunden Sonnenlicht. Durch die langen Tage sehen sie mit derselben Anzahl von Reisetagen mehr von der Antarktis.
  • Die Temperaturen steigen auf bis zu 15 Grad Celsius. Das Wetter ist stabiler. Das Eis öffnet sich. Die ersten Seereisen erreichen den Südlichen Polarkreis bei 66 Grad Süd.
  • Die flauschigen Pinguinküken werden von ihren Eltern gefüttert. Der etwas höhere Preis spiegelt die guten Reisebedingungen Anfang Januar wider.

Vorteile der Antarktis im Februar:

  • Der Februar ist der Monat für Seereisen zum Südlichen Polarkreis. Der Hochsommer im Dezember und Januar hat das Packeis geschwächt. Die Schiffe können weiter in den Süden der Antarktis vordringen.
  • Tierfreunde freuen sich über die heranwachsenden Pinguinküken. Die neugierigen Pinguinküken sind sehr aktiv. Sie werden flügge und lernen im flachen Wasser schwimmen.
  • Die Wale kehren in die antarktischen Gewässer zurück. Die beste Reisezeit für Whale Watching beginnt. Fotografen mögen das weiche Licht im Spätsommer.

Vorteile der Antarktis im März:

  • Die Saison endet mit den letzten Schiffen, die Anfang März zur Antarktischen Halbinsel abfahren. Die Tage werden kürzer, es sind mehr Kabinen verfügbar und im Vergleich zur Hochsaison können Sie deutlich sparen.
  • Der März ist die beste Reisezeit für Walbeobachtungen. Die jungen Pinguine lernen schwimmen. Sie sind sehr neugierig und kommen Besuchern auch einmal ganz nahe.
  • Es gibt oft interessante Reiserouten, wenn die Schiffe in Richtung Norden aufbrechen. So spät in der Saison sind Flüge in die Antarktis begrenzt, aber es gibt noch einige. Setzen Sie sich mit unseren Polar-Spezialisten in Verbindung, um sich über die aktuellen Angebote zu informieren.

Bereit für das Abenteuer Ihres Lebens?

Schreiben Sie uns noch heute eine Nachricht und Sie erhalten eine unabhängige Beratung von engagierten Antarktis-Spezialisten, die Sie bei der Auswahl, Buchung und Planung Ihrer Antarktis-Kreuzfahrt vom Anfang bis zum Ende begleiten. So funktioniert es:

1. Zuhören & Beraten

Wir hören zu und finden heraus, welche Schiffe, welche Routen und welcher Preis am besten zu Ihren Wünschen passen.

2. Reservieren & Entspannen

Ihre Kabine ist für mindestens 72 Stunden reserviert, während Sie die letzten Details Ihrer Antarktisreise besprechen.

3. Vorbereiten & Reisen

Sie erhalten fachkundige Packtipps, Insidertipps und mehr, damit Sie optimal vorbereitet abreisen.

Häufige Fragen zur Reisezeit und Buchung

Wann werden die neuen Reisetermine veröffentlicht?

Reedereien und Polar-Reiseveranstalter veröffentlichen ihre Reisen in der Regel 18 bis 24 Monate vorab. Alle, die gerne lange im Voraus planen, freut das vielleicht. Andere, die Last Minute buchen, fragen sich, was man mit der Information anfangen sollte.

Wer eine Reise frühzeitig reserviert, profitiert von einem Frühbucherrabatt. Jede Abfahrt hat eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Wer früh bucht, hat die größte Auswahl aus möglichen Schiffen, Reiseterminen und Kabinen.

Deswegen empfehlen wir eine frühe Buchung dringend. Sie sparen Geld und haben eine bessere Auswahl.

Ist eine Reise im November oder März günstiger?

Ja. Antarktisreisen sind im antarktischen Frühling im November und im Spätsommer im März günstiger. Der Preis ist meistens 10 % bis 20 % niedriger als in der Hochsaison von Mitte Dezember bis Ende Februar. Der Frühling und der Spätsommer sind deswegen eine gute Reisezeit, falls Sie genau auf Ihr Budget achten möchten oder nach einem Schnäppchen suchen.

Für die günstigeren Reisepreise gibt es viele Gründe. Am offensichtlichsten sind die Ferien im Dezember, Januar und Februar. Aber das Wetter ist im November und im März auch weniger vorhersehbar. Die Chance auf die Sichtung von einigen Wildtieren ist auch geringer.  

Falls Sie uns nach der Reisezeit mit dem besten Preis-Leistungs-Verhätlnis fragen, ist meine Antwort Anfang Dezember. Sie haben alle Vorteile der Hochsaison mit stabilem Wetter, aber weniger Nachfrage, weil die Ferien noch nicht angefangen haben.

Habe ich mit einer frühen Buchung irgendwelche Vorteile?

Mit einer frühen Buchung sichern Sie sich nicht nur einen Platz auf der Route Ihrer Wahl und Frühbucherrabatte. Die Prämien für eine frühe Buchung können mehr als 1.000 € pro Person ausmachen. Eine frühe Planung kann sich wirklich lohnen.

Für die beliebtesten deutschsprachigen Antarktis-Kreuzfahrten und Reisen, mit Südgeorgien, ist eine Buchung 18 Monate im Voraus nicht zu früh. Sie haben dadurch eine größere Auswahl aus Kabinen und meist auch einen besseren Preis.

Wann kann ich in die Antarktis fliegen?

Die Saison für Antarktis Flugkreuzfahrten fängt in der ersten Dezemberwoche an. Dann fliegen die ersten Flugzeuge aus Punta Arenas im Süden von Chile nach King George Island auf den Südlichen Shetlandinseln. Dort wartet schon Ihr Expeditionsschiff auf Sie. Die letzten Flugkreuzfahrten fangen in der ersten Märzwoche an.

Die Flugzeuge sind klein. Sie nehmen maximal 80 Passagiere mit. Die Schiffe sind noch kleiner. Die Magellan Explorer nimmt nur 76 Passagiere mit. Die Ocean Nova nimmt nur 67 Passagiere mit. Die Ocean Explorer nimmt 138 Passagiere mit.

Wegen der kleinen Anzahl an Passagieren und den wenigen dafür verfügbaren Schiffe ist eine frühe Reservierung wichtig. Das gilt speziell für eine Reise zwischen Mitte Dezember bis Ende Januar. Die Termine sind meistens schon ein Jahr im Voraus ausgebucht.

Soll ich auf ein Last-Minute-Angebot warten?

Backpacker warten gerne in Ushuaia tagelange auf einen freien Platz auf einem der Expeditionsschiffe. Die Chance gibt es. Das ist die Extremvariante von Last Minute. Manchmal sind die Rabatte größer als mit einer frühen Buchung. Aber eine Garantie gibt es dafür nie. Manche warten mehr als eine Woche für eine einfache Kabine.

Ob dann die in Ushuaia verbrachten Hotelnächte teurer sind, als die Ersparnis auf dem Schiff, ist noch eine andere Frage. Sicher ist, dass Sie in dem Fall sehr flexibel und geduldig sein müssen.

Nicht verkaufte Kabinen haben einen Grund. Die beliebteren Schiffe haben eine hohe Nachfrage. Wenige Reedereien müssen Last-Minute-Angebote veröffentlichen. Die Kabinen sind oft schon Monate im Voraus ausgebucht. Die Auswahl ist Last Minute deswegen bestenfalls gering.

Falls Sie flexibel sind und es Ihnen nichts ausmacht, in letzter Minute einen Aufpreis für Ihre Flüge zu zahlen, finden wir in der Regel noch eine gute Reise. Einige Wochen oder besser einige Monate vor dem geplanten Reisetermin lässt sich noch viel machen.

Kann ich noch eine Frage stellen?

Ja. Natürlich. Sie können uns direkt anrufen, eine Nachricht mit dem Kontaktformular schreiben oder einen kostenfreien Rückruf vereinbaren. Sie erhalten von ArcticDesire.com ein komplettes Concierge-Service für die Buchung Ihrer Reise in die Antarktis und bezahlen dafür immer nur den Bestpreis direkt von der Reederei.

4,61 x Sehr gut / 307 Bewertungen

Kontakt für die Planung Ihrer Reise

Sie erhalten von den Polarexperten von ArcticDesire.com Antworten auf alle Ihre Fragen und buchen die Reisen zum Bestpreis mit einem zusätzlichen kostenfreien Concierge-Service.

Mein Name:*
So erreichen Sie mich:*
Mein Wunsch ist:
0 of 1000
>