4,61 x Sehr gut / 307 Bewertungen

Antarktische Halbinsel Reisen

Wenn Sie einen Fuß auf das Festland setzen möchten, die Pinguine beobachten und einige der schönsten Orte erkunden möchten, sind Kreuzfahrten auf der Halbinsel die klassische Art, die Antarktis zu erleben.

4,61 x Sehr gut / 307 Bewertungen

Antarktische Halbinsel Reisen

Magellan Explorer Antarktis Kreuzfahrten in 2024/2025

Wenn Sie einen Fuß auf das Festland setzen möchten, die Pinguine beobachten und einige der schönsten Orte erkunden möchten, sind Kreuzfahrten auf der Halbinsel die klassische Art, die Antarktis zu erleben.

Der Leitfaden für eine Reise zur Halbinsel

  • 1. Atemberaubend: Sie sehen einige der schönsten Landschaften der Antarktis, von schroffen Bergen, glasklaren Buchten bis zu Fjordlandschaften.
  • 2. Tierwelt: Sie sehen die größte Vielfalt der antarktischen Wildtiere. Die Halbinsel ist ein Paradies für Pinguine, Robben und Wale.
  • 3. Zugänglich: Die Halbinsel ist der Teil der Antarktis, den Sie am einfachsten besuchen können, mit der größten Auswahl an möglichen Reisen.
  • 4. Abenteuer: Sie fahren durch vereiste Buchten mit Zodiacs, hören den Klang der Pinguinkolonien und setzten einen Fuß auf den weißen Kontinent.
  • 5. Highlights: Sie besuchen Deception Island, Port Lockroy, Paradise Bay und den Lemaire Channel, um nur einige der schönsten Orte zu nennen. Mit Glück erreichen Sie mit einer Reise zum Polarkreis sogar die atemberaubende Eislandschaft im The Gullet.

Besten Reisen zur Antarktischen Halbinsel

Manuel Pomorin

"Die Kreuzfahrten beginnen mit der Erkundung der Südshetland-Inseln, zum Beispiel Half Moon Bay, Deception Island oder Livingston Island. Von dort fahren sie zum Festland weiter. Die genaue Route hängt vom Wetter und Eis ab. Der Kapitän entscheidet, wo Sie die besten Anlandungsstellen finden. Keine zwei Kreuzfahrten sind gleich. Die Flexibilität gehört zum Abenteuer."

Manuel Pomorin

Antarktis Reiseexperte

Anleitung für Reisen zur Antarktischen Halbinsel

Zodiacs der Magellan Explorer von Antarctica21

Was erwartet mich auf der Antarktischen Halbinsel?

Bereiten Sie sich auf das ultimative Abenteuer vor. Sie fahren tagsüber mit Zodiac Schlauchbooten zwischen Eisbergen, sehen in Brutkolonien herumtollende Pinguine und halten Ausschau nach Robben, die sich auf Eisschollen sonnen.

Jeder Tag fängt mit neuen Eindrücken an. Nach dem Frühstück brechen Sie zu ihrer ersten Anlandung auf – immer in Begleitung von einem Expeditionsteam mit Polarführern. Nach dem ersten Erlebnissen des Tages kommen Sie zurück auf Ihr Schiff zum Mittagessen. Vielleicht ändert es währenddessen für das nächste Abenteuer die Position.

Ihr Nachmittag kann das eine Fahrt zu Walen mit einem Zodiac sein, die aus dem Meer springen. Später geht es zurück zum Schiff, wo Sie sich mit Ausblick aus der Observations-Lounge mit einer Tasse Tee auf die Antarktis entspannen – während ihr Schiff für die Nacht in einer ruhigen Bucht ankert.

Wie komme ich zur Antarktischen Halbinsel?

Die Antarktische Halbinsel ist nur eine zweitägige Seereise durch die Drake Passage von der Südspitze von Argentinien entfernt. Das macht sie zum am leichtesten zugänglichen Teil der Antarktis. Die vielseitige Tierwelt und außergewöhnlichen Eislandschaften auf der Ostseite macht die Halbinsel auch zum beliebtesten Reiseziel in der Antarktis.

Dadurch haben sie die größte Auswahl an Reisen, von einer authentischen Fahrt mit einem alten Expeditionsschiff bis zu luxuriösen Schiffen mit einer 5 Sterne Suite. Es gibt für alle Budgets und alle Reisenden die richtige Schiffsreise zur Antarktischen Halbinsel.

Falls Sie wenig Zeit haben, können Sie die Drake Passage mit einer Flugkreuzfahrt umgehen. Anstatt einer zweitägigen Seereise fliegen Sie in nur 2 Stunden zu Ihrem Expeditionsschiff in der Antarktis – mit dem Sie gleich die Erkundung des weißen Kontinents beginnen.

Bug Expeditonsschiff Magellan Explorer Antarktis

Wie ist das Wetter auf der Antarktischen Halbinsel?

Die Antarktische Halbinsel gehört zum kältesten Kontinent der Erde, auf dem im Winter Temperaturen von Minus 89,2° C gemessen wurden. In Küstennähe setzen Sie an einem Sommertag Ihren ersten Fuß auf den weißen Kontinent mit Temperaturen von minus 10° C bis plus 5° C.

Fragen Sie sich gerade, welche Kleidung Sie dafür einpacken sollten? Keine Sorge. Das ist ein Teil unserer Reiseberatung. Wir lassen Sie nach der Buchung nicht alleine. Sie erhalten eine detaillierte Packliste und Antworten auf alle Fragen von uns, damit Sie sich während Ihrer Antarktisreisen wohlfühlen.

Helikopter der Le Commandant Charcot mit Blick auf die Antarktis

Wann ist die beste Zeit für eine Reise zur Antarktischen Halbinsel?

Kreuzfahrten zur Antarktischen Halbinsel gibt es zwischen Ende Oktober und Ende März. Jeder Monat hat seinen eigenen Charakter, wodurch es keine wirklich beste Zeit für eine Reise zur Halbinsel gibt. Das sind die Unterschiede:

  • Vorsaison: Im Frühling von Oktober bis November reisen Sie als einer der Ersten in die Antarktis. Die eisigen Landschaften sind ideal für Landschaftsfotografie, Sie sehen mehr Eisberge, Eisschollen und die antarktische Tierwelt erwacht.
  • Hochsaison: Das sind die Wochen von Ende Dezember bis Anfang Februar, wenn die Tage lang sind. Das Wetter ist am stabilsten, die Tierwelt ist am Aktivisten und Sie sehen vielleicht die süßen Küken von Pinguinen, in einer der Brutkolonien.
  • Nachsaison: Später in der Saison, ab Februar, kommen mehr Wale in die Antarktis. Die Küken der Pinguine sind schon größer. Das weiche Licht ist hervorragend geeignet für Fotografen.
Meinhard Thomas Mooslechner

"Die Antarktische Halbinsel ist eine Fortsetzung der Anden, mit einer beeindruckenden Landschaft aus Fjorden, Gletschern und Vulkaninseln. Ein Highlight ist die Fahrt durch die schmalen Seepassagen der Halbinsel, zum Beispiel durch den nur 800 m breiten Lemaire-Kanal, der rundum von hohen Gipfeln eingerahmt ist."

Thomas Mooslechner

Antarktis Reiseexperte

Wie viel kostet eine Reise zur Antarktischen Halbinsel?

Eine klassische Antarktis Kreuzfahrt mit der Antarktischen Halbinsel aus Ushuaia kostet zwischen 8.000 € und 35.000 € pro Person in einer Doppelkabine.

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben kleine Schiffe mit weniger als 150 Reisenden und mittlere Schiffe mit 150 bis 250 Reisen. Es dürfen gleichzeitig nur 100 Reisende einen Fuß auf den Kontinent Antarktika setzen.

Mit einem kleinen Schiff verbringen Sie mehr Zeit an Land und weniger Zeit an Bord. Mittlere Schiffe sind ein ausgewogenes Angebot aus Größe und mehr Komfort, durch mehr öffentliche Einrichtungen. Zusammengefasst hängt der Preis davon ab:

  • Der Preis hängt von der Größe des Schiffs, der Kategorie der Kabine, dem Komfortniveau und dem Reisemonat auf dem Schiff ab, für das Sie sich entscheiden.
  • Falls Sie es vorziehen zur Halbinsel mit einer Flugkreuzfahrt zu reisen, zahlen Sie dafür rund 20 % bis 50 % mehr für eine klassische Kreuzfahrtroute in einer Doppelkabine.
  • Zwischen einer Reise in einer Vierbettkabine auf einem alten Schiff und einer Reise in einer Suite mit einem privaten Butler, der Ihnen Champagner auf Ihrer privaten Verandah mit Ausblick auf Eisberge einschenkt, ist alles möglich.

Deutschsprachige Kreuzfahrten zur Halbinsel

Antarktische Halbinsel Flugkreuzfahrten

Antarctica21 Polar Circle Air Cruise Ocean Nova

Antarctica21: Polarkreis Air-Cruise mit Ocean Nova

Die Air-Cruise zum Polarkreis gehört zu den spektakulärsten Expeditionserlebnissen. Auf dieser Expedition überqueren Sie den Antarktischen Polarkreis bei etwa 66 ° südlicher Breite.

10 Tage ab 14.940 €

Antarctica21: Polarkreis Air-Cruise mit Ocean Nova
Antarktis Express Air Cruise mit Ocean Nova

Antarctica21: Antarktis Express Air-Cruise mit Ocean Nova

Sie fliegen mit Antarctica21 in nur zwei Stunden von Punta Arenas in die Antarktis, wo Ihr Expeditionsschiff schon auf Sie für eine atemberaubende Entdeckungsreise wartet.

6 Tage ab 4.683 €

Antarctica21: Antarktis Express Air-Cruise mit Ocean Nova
Antarctica21 Polar Circle Air Cruise mit Magellan Explorer

Antarctica21: Polar Circle Air-Cruise mit Magellan Explorer

Die Air-Cruise zum Polarkreis gehört zu den spektakulärsten Expeditionserlebnissen. Auf dieser Expedition überqueren Sie den Antarktischen Polarkreis bei etwa 66 ° südlicher Breite.

10 Tage ab 20.058 €

Antarctica21: Polar Circle Air-Cruise mit Magellan Explorer

Alle Kreuzfahrten zur Antarktischen Halbinsel

Flugzeug Antarktis Klassisch DAP Antarctica21 Air Cruise

Antarctica21: Classic Antarktis Air Cruise mit Ocean Nova

Sie erleben mit der Classic Antarctica Air-Cruise die unberührte Schönheit der Antarktis – eine Verbindung von Luxus und Wildnis, die Sie zu eindrucksvollen Eislandschaften und einer vielfältigen Tierwelt führt.

8 Tage ab 12.739 €

Antarctica21: Classic Antarktis Air Cruise mit Ocean Nova

Bereit für das Abenteuer Ihres Lebens?

Schreiben Sie uns noch heute eine Nachricht und Sie erhalten eine unabhängige Beratung von engagierten Antarktis-Spezialisten, die Sie bei der Auswahl, Buchung und Planung Ihrer Antarktis-Kreuzfahrt vom Anfang bis zum Ende begleiten. So funktioniert es:

1. Zuhören & Beraten

Wir hören zu und finden heraus, welche Schiffe, welche Routen und welcher Preis am besten zu Ihren Wünschen passen.

2. Reservieren & Entspannen

Ihre Kabine ist für mindestens 72 Stunden reserviert, während Sie die letzten Details Ihrer Antarktisreise besprechen.

3. Vorbereiten & Reisen

Sie erhalten fachkundige Packtipps, Insidertipps und mehr, damit Sie optimal vorbereitet abreisen.

Häufige Fragen zur Antarktischen Halbinsel

Wie komme ich zur Antarktischen Halbinsel?

90 % der Antarktis Kreufahrten fangen im Hafen der argentinischen Stadt Ushuaia an. Sie erreichen die Stadt mit einem direkten Flug aus Buenos Aires in rund 3 1/2 Stunden. Es gibt mehrere Flüge pro Tag. Im Reisepaket einer Kreuzfahrt zur Antarktischen Halbinsel ist oft schon ein nationaler Hin- und Rückflug nach Buenios Aires mit Transfers und einer Vorübernachtung enthalten.

Nach einer Nacht in Buenos Aires oder einer Nacht in Ushuaia im Fall einer Selbstanreise gehen Sie an Bord von ihrem Expeditionsschiff. Die Seereise fängt mit der Fahrt durch den ruhigen Beagle-Kanal in Richtung des offenen Ozeans an.

Die Überfahrt von der Südspitze von Südamerika durch die Drake Passage dauert zwei Tage. Ihre genaue Reisedauer hängt von den Wetterbedingungen ab. Es sind aber selten mehr viel mehr als 50 Stunden.

Je näher die Antarktis kommt, desto mehr Eisberge tauchen am Horizont auf, die aus dem Weddelmeer in Richtung Norden treiben. Die meisten Kreuzfahrten fahren zuerst zu einer der Südshetlandinseln. Sie gehören zur Antarktis und befinden sich rund 100 km vor dem Festland. Hier befindet sich auch der Flugplatz auf King George Island für Flüge aus Punta Arenas in Chile.

Wie lange dauert einer Kreuzfahrt zur Antarktischen Halbinsel?

Die meisten Kreuzfahrten zur Antarktischen Halbinsel dauern 10 bis 14 Tage. Dadurch verbringen Sie 4 bis 6 Tage in der Antarktis. Einige Routen haben eine Hotelübernachtung zuvor in Ushuaia, Buenos Aires oder in Santiago de Chile für die Anreise zu Ihrem Expeditionsschiff am 2. Tag der Reise inkludiert.

Die kürzesten Kreuzfahrten zur Antarktischen Halbinsel dauern insgesamt 5 Tage. Das sind Expressreisen mit einem Flug in eine Richtung und einer Seereise in die andere Richtung. Falls Sie nur wenig Zeit haben, und es für Sie in Ordnung ist, nur ein bis zwei Tage in der Antarktis zu verbringen, sind die Expressreisen eine Option.

Die längsten Kreuzfahrten in der Antarktis dauern mehr als 30 Tage. Das sind Halbumrandungen des Kontinents.

Wie viel Zeit verbringe ich auf der Antarktischen Halbinsel?

Mit einer durchschnittlichen Kreuzfahrt verbringen Sie 5 bis 7 Tage entlang der Antarktischen Halbinsel. Mit einer Reise zum Südlichen Polarkreis verbringen Sie zwei zusätzliche Tage in der Antarktis. Falls Sie Zeit dafür haben, lohnt sich die Verlängerung der Reise tiefer in den Süden der Halbinsel.

Befinden sich an Bord der Schiffe Polarführer und Experten?

Ja. An Bord von allen Schiffen reist ein erfahrenes Expeditionsteam mit Ihnen zur Antarktischen Halbinsel. Die Führungen und Vorträge der Expeditionscrew sind ein wichtiger Teil der Reiseerfahrung.

Sie erfahren nicht nur durch Vorträge an Bord viel über die Geschichte, Natur und Landschaft der Antarktis, sondern durch Ihre Begleitungen auch während den Landungen auf dem weißen Kontinent.

Die Crew ist immer zur Stelle, falls Sie Fragen haben, mit einem umfassenden Wissen zur Natur der Antarktis. Viele Guides haben Jahre in der Antarktis verbracht. Jedes Mitglied des Expeditionsteams ist ein Experte auf seinem Gebiet. Dazu gehören Glaziologie, Meeresbiologie, Geschichte, Ornithologen und viele weitere Spezialgebiete.

Gibt es deutschsprachige Reisen zur Antarktischen Halbinsel?

Ja. Wir haben eine breite Auswahl an deutschsprachigen Reisen zur Antarktischen Halbinsel. Hier steht mehr zu den deutschsprachigen Antarktis Kreuzfahrten. Das Angebot fängt mit kleinen, restaurierten Expeditionsschiffen an und reicht bis zu 5 Sterne Kreuzfahrten mit dem Komfort von einem privaten Balkon in Ihrer Suite.

Einige Reedereien haben zusätzlich immer zumindest ein deutschsprachiger Lektor für Vorträge und Landgänge in der Antarktis dabei. 

Die Bordsprache der meisten Kreuzfahrten ist ansonst Englisch. Falls Ihnen Deutsch als Bordsprache und als Bordsprache der Expeditionscrew wichtig ist, können Sie uns gerne für eine unverbindliche Beratung dazu kontaktieren. Wir finden das richtige Schiff, mit der richtigen Route und der richtigen Expeditionscrew, für Sie aus dem Labyrinth der möglichen Reisen.

Wann sollte ich mit der Planung einer Polarkreis-Reise anfangen?

Eine Kreuzfahrt zur Antarktischen Halbinsel sollten Sie 12 bis 24 Monate im Voraus buchen, um sicher zu sein, dass das Schiff Ihrer ersten Wahl, mit dem richtigen Reisedatum, der richtigen Bordsprache und der richtigen Kabine frei ist.

Das überrascht Sie vielleicht. Viele sind es gewohnt, einen Urlaub mit einer viel kürzeren Vorlaufzeit zu reservieren. Aber eine Kreuzfahrt zur Antarktischen Halbinsel ist das Gegenteil einer gewöhnlichen Seereise. Sie ist eine Reise zu einem der abgelegensten Orte am Ende der Welt.

Die Anzahl der Kabinen auf den Schiffen ist begrenzt. Mit einer späteren Buchung haben Sie eine deutlich geringere Auswahl, als diejenigen, die im Voraus planen. Zusätzlich gibt es Frühbucherrabatte für viele Reisen. Schreiben Sie uns für Informationen dazu, welche Angebote es momentan gibt, gerne eine Nachricht. Zusammengefasst ist unsere Empfehlung deswegen: "Je früher, desto besser."

Ist die Beratung von Arctic Desire kostenfrei?

Die Buchung einer Reise zur Antarktischen Halbinsel kostet mit Arctic Desire nicht mehr oder weniger als mit einer direkten Buchung mit einer Reederei. Wir verlangen keine Buchungsgebühr und keine Beratungsgebühr.

Wir erhalten für die Vermittlung der Reisen von den Reiseanbietern eine Provision. Dafür erhalten Sie von uns eine unabhängige Beratung von Antarktis Experten für Ihre Reise ans Ende der Welt.

  • Keine eigenen Schiffe: Arctic Desire hat keine eigenen Schiffe. Wir hören Ihnen zu und schlagen Ihnen Reisen zur Antarktischen Halbinsel vor, die zu Ihnen passen.
  • Nicht alleine: Nach der Buchung lassen wir Sie nicht alleine. Sie haben eine Schritt für Schritt Begleitung von der Auswahl der richtigen Reiseroute, einem richtig gepackten Koffer, einer 24/7 Telefonnummer während Ihrer Reise bis zur Rückkehr vom weißen Kontinent nach Hause.
  • Aus einer Hand: Auf Wunsch stellen wir für Sie ein komplettes Angebot mit den internationalen Flügen, Transfers und einem optionalen Vor- oder Nachprogramm zusammen.

Vereinbaren Sie für eine unverbindliche, kostenfreie Beratung einen Anruf mit dem Kontaktformular. Wir sprechen gerne auch per Video-Chat mit Ihnen.

4,61 x Sehr gut / 307 Bewertungen

Kontakt für die Planung Ihrer Reise

Sie erhalten von den Polarexperten von ArcticDesire.com Antworten auf alle Ihre Fragen und buchen die Reisen zum Bestpreis mit einem zusätzlichen kostenfreien Concierge-Service.

Mein Name:*
So erreichen Sie mich:*
Mein Wunsch ist:
0 of 1000
>